Beistelltisch

Den Beistelltisch kann man als kleinen Bruder vom Couchtisch (Klubtisch) apostrophieren, wenn sie zumindest aus einer Produktlinie stammen. Beistelltische werden Betten, Sesseln und Sofaecken beigestellt. Dabei nützt er hauptsächlich als Ablage für Zeitschriften, Bücher sowie beim Lesen für die Tasse Kaffee.

Beistelltisch - der Klassiker

Der höhenverstellbare Beistelltisch auch weitverbreitet unter dem Namen "Adjustable Table" ist geeignet für das Frühstück im Bett. Durch diese Fertigungsform kann er optimal an das Bett herangezogen werden. Der Fuß findet auch unter sehr flachen Sofas oder Betten in der Regel ausreichend Platz. Er besitzt eine Tischplatte aus Kristallglas und ist aus verchromtem Stahlrohr gefertigt.

Den opportunen Beistelltisch finden

Bei Möbel Hubacher haben Sie die Möglichkeit passend zu Ihrem Klubtisch Ihren Beistelltisch auszuwählen. Es gibt unzählig verschiedene Varianten, ob kantig und hoch oder klein und rund. Es gibt ihn aus Edelstahl, Eisen pulverbeschichtet, Chrom, Eiche und Teak massiv, Akazie, MDF, Aluminium und Klarglas. Hier können Sie auswählen, was zu Ihrer Einrichtung passt. Zu einer zurückhaltenden dunklen Ledercouch passt sehr gut ein Tisch aus Chrom. Ein Tisch aus massivem Holz versprüht Wärme und harmoniert nahezu mit jedem Stil.

Qualität und Verarbeitung

Sie müssen bei den Beistelltischen nicht auf hochwertige Verarbeitung und eine hinreißende Optik verzichten. Die Beistelltische bei Möbel Hubacher sind Markenerzeugnisse und die Holzherkunft ist Indonesien, Asien und Serbien. Sie werden hochwertig verarbeitet um auch schwere Lasten standzuhalten wie zum Beispiel schwere Bücher oder Pflanzen. Es wird auf eine solide Verarbeitung der Beistelltische geachtet. Strapazierfähige Konstruktionen und hochwertige Materialien bewirken eine lange Haltbarkeit.

Die Vielfältigkeit von einem Beistelltisch

Nicht selten passiert es im Alltag, das eine zusätzliche Ablagefläche beispielsweise für Blumen, Vasen, das Telefon oder andere alltägliche Dinge benötigt wird. Um dann möglichst flexibel bleiben zu können, ist ein Beistelltisch ideal. Hier kann dann praktischerweise das Buch, das man gerade liest, oder aber Geschenke vom Geburtstag drauf abgelegt werden. Neben dem praktischen Aspekt ist es jedoch meist auch der dekorative Zweck, der einen Beistelltisch so beliebt macht. Ganz nebenbei bieten sie aber auch etwas fürs Auge und werden richtig platziert und in Szene gesetzt zum absoluten Blickfang.

Alternative Dekorations- und Einrichtungsmöglichkeiten

Natürlich muss man einem Beistelltisch nicht unbedingt einen Zweck geben, denn oftmals lassen sie sich auch sehr gut für dekorative Zwecke verwenden, beispielsweise als Blumenbank, oder aber um hübsche Gestecke auf ihnen zu drapieren. Die Verwendung der kleinen Tische ist vielseitig, sodass sie auch je nach Design und Größe als Alternative zu herkömmlichen Möbelstücken dienen können. So ergibt sich beispielsweise die Möglichkeit, im Schlafzimmer anstatt der Nachtschränke kleine Beistelltische zu benutzen. Sie wirken besonders in kleinen Räumen weniger wuchtig und bieten trotzdem die Möglichkeit Dingen wie einer kleinen Nachttischlampe, Taschentüchern oder dem Wecker einen sicheren Platz zu geben.

Vorteile beim Kauf im Internet

Beistelltische eignen sich in nahezu jedem Raum, egal ob im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Flur. Wenn Sie einen Beistelltisch suchen, bietet das Internet viele Möglichkeiten, um bei der Suche behilflich zu sein. Auf der Internetseite von Möbel Hubacher finden Sie eine Vielzahl von Beistelltischen in verschiedenen Formen, Farben, Größen und Designs, sodass hier bestimmt auch das Passende für Sie dabei ist. Außerdem bekommen Sie bei Möbel Hubacher die bestellten Artikel immer schnell und bequem direkt nach Hause geliefert.