ab CHF 95.– bis in die Wohnung geliefert
kostenloser Postpaket-Versand bereits ab CHF 50.–
Kauf auf Rechnung

Gartentisch - Balkontisch

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Garten-Klapptisch Colorado
SIT MOBILIA
Garten-Klapptisch
Colorado
CHF 555.00
Klapptisch Colorado
SIT MOBILIA
Klapptisch
Colorado
CHF 745.00
Gartentisch Naja
Gartentisch
Naja
CHF 1'290.00 CHF 1'750.00
Gartentisch Alus
ZEBRA
Gartentisch
Alus
CHF 1'358.00
Gartentisch Milou
APPLEBEE
Gartentisch
Milou
CHF 1'490.00
Tisch Linax
ZEBRA
Tisch
Linax
CHF 2'299.00
Gartentisch Naxos
ZEBRA
Gartentisch
Naxos
CHF 2'359.00
Auszugstisch Garda 160x95
SIT MOBILIA
Auszugstisch
Garda 160x95
CHF 2'875.00
Gartentisch Noah
Gartentisch
Noah
CHF 2'990.00
Auszugstisch Kubex
ZEBRA
Auszugstisch
Kubex
CHF 3'899.00
Gartentisch Carver 7621
GLOSTER
Gartentisch
Carver 7621
CHF 4'292.00
Auszugstisch Basso
ZUMSTEG
Auszugstisch
Basso
CHF 5'299.00
1 von 2

So findet man seinen perfekten Gartentisch

Wer einen Garten, eine Terrasse oder einfach nur einen Balkon hat, fiebert jedes Jahr erneut der "Outdoorsaison" entgegen, wenn jeder viele Stunden in herrlich frischer Luft und schöner Natur verbringen kann. Die wichtigsten Requisiten dafür sind Gartentische, Balkontische oder ein Gartentischset. Damit Jeder Frischluftliebhaber einen Gartentisch findet, an dem dieser viele Jahre Spass und Freude hat, gibt es einiges zu beachten. Denn wer nicht vorher seine Auswahlkriterien schon genau festlegt hat, wird vermutlich nicht seinen optimalen Tisch finden, der passgenau die persönlichen Zwecke erfüllt.

Gute Gartentische sind auch nicht immer günstig, aber mit etwas Pflege halten diese fast ein ganzes Leben lang. Diese Tipps sollten vor der Anschaffung berücksichtigt werden. 

Die Grösse des Gartentisches

  • Die erste Frage muss daher immer lauten, wie viel Platz ist auf dem betreffenden Balkon, der Terrasse oder im Garten. Dabei sind Terrassenmöbel allgemein immer etwas ausladender gestaltet als Balkonmöbel.
  • Ein Tisch, an dem man bequem essen kann, sollte wenigstens einen Meter breit sein.
  • Für wie viele Personen soll der Tisch sein? Handelt es sich um einen Zwei-Personen-Haushalt, eine grössere Familie mit Kindern oder feiert man daran auch gerne und häufig Partys mit Freunden?
  • Sind bereits Gartenstühle vorhanden, beziehungsweise sollen welche zu dem neuen Tisch gekauft werden, so muss dabei deren Stellfläche von ungefähr 50 cm x 65 cm berücksichtigt werden. Ausserdem wird dahinter noch eine Bewegungsfläche von etwa 20 cm - 30 cm benötigt.
  • Am einfachsten und harmonischsten ist es, wenn man sich dafür ein komplettes Gartentischset (Tisch mit Stühlen) kauft. Als optimal gilt, wenn um die Sitzgruppe ein Platz von 50 Zentimetern zum Vorbeigehen verbleibt.
  • Soll neben dem Tisch auch noch Platz für einen Sonnenschirm. Grill oder Beistelltisch sein?
  • Wenn der Balkon oder die Terrasse klein sind, dann sind die beste Lösung ausziehbare Tische. So hat man mehr Platz zur Verfügung und vergrössert den Tisch erst bei Bedarf. Eine Alternative dazu sind Klapptische.
  • Für einen kleinen Balkon empfiehlt sich vor allem ein rechteckiger, ausziehbarer Tisch und in einem kleinen Garten ist ein runder Gartentisch zu bevorzugen. Denn durch dessen platzsparende Form können mehrere Personen daran Platz finden, trotz kleiner Stellfläche.

Das Material des Garten- oder Balkontisches

Tische für den Garten bekommt man in vielen ausgefallen Designs und Materialien. Edle Tischplatten aus Holz, aber auch Kunststoff und Metall sind en vogue. Wichtig ist dabei vor allem, dass die Materialien wasserfest, UV-beständig (besonders wichtig bei Kunststofftischen), formstabil, pflegeleicht, farbecht, stoss- und abriebfest sind.

Wo soll der Gartentisch im Winter aufbewahrt werden?

Das ist eine zunächst banal klingende, aber entscheidende Frage. Denn trotz strapazierfähigen Kunststoff oder Tropenholz, sind nicht alle Tische für den Garten oder Balkon auch für einen Winter im Freien geschaffen. Das ist beim Kauf ganz speziell zu erfragen. Wer sich für einen wintertauglichen Tisch aus strapazierfähigem Tropenholz entscheidet, sollte auch auf das FSC-Siegel achten, das für Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft steht. Praktisch ist es in jedem Fall, wenn sich der Tisch zusammenklappen und platzsparend in Haus oder Garage aufbewahren lässt.

So findet man seinen perfekten Gartentisch Wer einen Garten, eine Terrasse oder einfach nur einen Balkon hat, fiebert jedes Jahr erneut der "Outdoorsaison" entgegen, wenn jeder viele Stunden in... mehr erfahren »
Fenster schliessen
Gartentisch - Balkontisch

So findet man seinen perfekten Gartentisch

Wer einen Garten, eine Terrasse oder einfach nur einen Balkon hat, fiebert jedes Jahr erneut der "Outdoorsaison" entgegen, wenn jeder viele Stunden in herrlich frischer Luft und schöner Natur verbringen kann. Die wichtigsten Requisiten dafür sind Gartentische, Balkontische oder ein Gartentischset. Damit Jeder Frischluftliebhaber einen Gartentisch findet, an dem dieser viele Jahre Spass und Freude hat, gibt es einiges zu beachten. Denn wer nicht vorher seine Auswahlkriterien schon genau festlegt hat, wird vermutlich nicht seinen optimalen Tisch finden, der passgenau die persönlichen Zwecke erfüllt.

Gute Gartentische sind auch nicht immer günstig, aber mit etwas Pflege halten diese fast ein ganzes Leben lang. Diese Tipps sollten vor der Anschaffung berücksichtigt werden. 

Die Grösse des Gartentisches

  • Die erste Frage muss daher immer lauten, wie viel Platz ist auf dem betreffenden Balkon, der Terrasse oder im Garten. Dabei sind Terrassenmöbel allgemein immer etwas ausladender gestaltet als Balkonmöbel.
  • Ein Tisch, an dem man bequem essen kann, sollte wenigstens einen Meter breit sein.
  • Für wie viele Personen soll der Tisch sein? Handelt es sich um einen Zwei-Personen-Haushalt, eine grössere Familie mit Kindern oder feiert man daran auch gerne und häufig Partys mit Freunden?
  • Sind bereits Gartenstühle vorhanden, beziehungsweise sollen welche zu dem neuen Tisch gekauft werden, so muss dabei deren Stellfläche von ungefähr 50 cm x 65 cm berücksichtigt werden. Ausserdem wird dahinter noch eine Bewegungsfläche von etwa 20 cm - 30 cm benötigt.
  • Am einfachsten und harmonischsten ist es, wenn man sich dafür ein komplettes Gartentischset (Tisch mit Stühlen) kauft. Als optimal gilt, wenn um die Sitzgruppe ein Platz von 50 Zentimetern zum Vorbeigehen verbleibt.
  • Soll neben dem Tisch auch noch Platz für einen Sonnenschirm. Grill oder Beistelltisch sein?
  • Wenn der Balkon oder die Terrasse klein sind, dann sind die beste Lösung ausziehbare Tische. So hat man mehr Platz zur Verfügung und vergrössert den Tisch erst bei Bedarf. Eine Alternative dazu sind Klapptische.
  • Für einen kleinen Balkon empfiehlt sich vor allem ein rechteckiger, ausziehbarer Tisch und in einem kleinen Garten ist ein runder Gartentisch zu bevorzugen. Denn durch dessen platzsparende Form können mehrere Personen daran Platz finden, trotz kleiner Stellfläche.

Das Material des Garten- oder Balkontisches

Tische für den Garten bekommt man in vielen ausgefallen Designs und Materialien. Edle Tischplatten aus Holz, aber auch Kunststoff und Metall sind en vogue. Wichtig ist dabei vor allem, dass die Materialien wasserfest, UV-beständig (besonders wichtig bei Kunststofftischen), formstabil, pflegeleicht, farbecht, stoss- und abriebfest sind.

Wo soll der Gartentisch im Winter aufbewahrt werden?

Das ist eine zunächst banal klingende, aber entscheidende Frage. Denn trotz strapazierfähigen Kunststoff oder Tropenholz, sind nicht alle Tische für den Garten oder Balkon auch für einen Winter im Freien geschaffen. Das ist beim Kauf ganz speziell zu erfragen. Wer sich für einen wintertauglichen Tisch aus strapazierfähigem Tropenholz entscheidet, sollte auch auf das FSC-Siegel achten, das für Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft steht. Praktisch ist es in jedem Fall, wenn sich der Tisch zusammenklappen und platzsparend in Haus oder Garage aufbewahren lässt.

Zuletzt angesehen