Wohnwand

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wohnwand Solo
Wohnwand
Solo
CHF 790.00 CHF 1'220.00
Wohnkombination Sona
MAB
Wohnkombination
Sona
CHF 3'760.00 CHF 4'700.00
Wohnwand Carmen
MAB
Wohnwand
Carmen
CHF 4'094.40 CHF 5'118.00
Wohnwand Timber-Arco
MAB
Wohnwand
Timber-Arco
CHF 4'102.40 CHF 5'128.00
Wohnwand Gentis
HÜLSTA
Wohnwand
Gentis
CHF 4'554.00 CHF 5'060.00
Wohnwand Florina
Wohnwand
Florina
CHF 5'086.40 CHF 6'358.00
Wohnkombination V-Alpin
Wohnkombination
V-Alpin
CHF 6'611.20 CHF 8'264.00

Moderne Wohnwände im individuellen Stil

Die Wohnwand von heute ist nicht mehr zu vergleichen mit den Wohnwänden, die allgemeinhin als "Eiche brutal" betitelt werden. Keine Schrankwand mehr, die alles Licht und jede Schönheit der Raumgestaltung in sich aufzusaugen scheint. Die neue Wohnwand ist modern und gehört zu einem System aus individualisierbaren Elementen, die passend zu jeder Einrichtung gestaltet werden können. Ganz gleich, ob Massivholz, Echtholzfurnier oder hochwertiger Kunststoff, eine Schrankwand fürs Wohnzimmer lässt sich immer passend zum restlichen Mobiliar finden und anpassen. Wohnschränke können am Stück oder in mehreren Elementenaufgebaut werden, wie beispielsweise getrennte Wandboards und -regale, die oberhalb des Bodenelements angebracht sind. Das macht die Wand- und Raumgestaltung offener und luftiger. Sie sind zudem in mutigen Farben erhältlich oder in schlicht klassischem Design mit viel „Chic“ ohne aufdringlich zu wirken. Eine Wohnzimmerwand sollte immer die Einrichtung der Stube unterstreichen und sie nicht überfluten.

Wie die richtige Wohnwand in modernem Design aussuchen?

Wohnkombinationen lassen sich in etlichen Variationen auf dem Markt finden. Die erste Frage, die sich bei einer neuen Wohnzimmerwand stellt, ist die des Platzes. An die Stelle, an die die Wohnwand modern kombiniert werden soll, ist die Fläche entscheidend, die zur Verfügung steht. Viele Wohnkombinationen lassen sich zwar individuell arrangieren, doch die Mindestgrößen sollten feststehen, welche die Auswahl übersichtlicher gestaltet. Ein weiterer Faktor ist der Stil, in dem der Wohnraum eingerichtet ist. Modern, klassisch, schlicht, bunt oder luxuriös – die Wohnwand sollte in jedem Fall passend zu den restlichen Möbeln ausgesucht werden. Nur so wirkt sie für sich und harmoniert im Raumambiente perfekt. Mut zur Farbe sei hier nicht ausgespart. Wer eine weiße oder helle Wohnzimmereinrichtung besitzt, entscheidet richtig, einige Farbtupfer in der Wohnkombination zu integrieren, die den Raum aufleben und dennoch nicht überfüllt wirken lassen. Umgekehrt, sind helle Farbpunkte in einer Wohnzimmerwand immer zu begrüßen, sobald die restliche Einrichtung eher dunkel gehalten wird. Dies vergrößert den Raum optisch.

Die Bedürfnisse entscheiden den Aufbau

Individuelle Wünsche und Bedürfnisse müssen ebenfalls bedacht werden, um die individuell perfekte Wohnwand für das eigene Heim auswählen zu können. Wie viele Bücher sollen verstaut werden, welche Elektronik, wie Fernseher oder Videospielgeräte, sollen Platz finden. Wer keinen Fernseher besitzt, benötigt keine Fläche für den TV. In anderen Varianten ist die Größe des Fernsehers entscheidend und ob er aufgestellt oder an die Wand über der Schrankwand angebracht wird. Für Dekorationsartikel, Glaswaren, CDs, die Schallplatten- oder Filmsammlung sollte ebenfalls Platz eingeplant werden. Zusätzlich stellt sich die Frage beim Stauraum auch, ob die Einrichtungsgegenstände sichtbar frei, hinter Glas oder versteckt hinter Schranktüren oder in Schubladen gelagert werden. Entsprechend diesen persönlichen Bedürfnissen, sind auch die Variationen der Wohnwände gestaltet: Mit Schubladen, Regalfächern, Vitrinen, Ablageflächen oder Schrankelementen mit Türen. Gleichwohl wird bei diesem Möbel bedacht, ob, welche und wie viele Kabel versteckt und verbunden werden sollen – das gilt auch für die indirekte Beleuchtung. Daher sind die meisten Wohnwände mit Kabelkanälen an den passenden Stellen ausgestattet. So findet jede Wohnzimmerwand ihren passenden Besitzer.

Moderne Wohnwände im individuellen Stil Die Wohnwand von heute ist nicht mehr zu vergleichen mit den Wohnwänden, die allgemeinhin als "Eiche brutal" betitelt werden. Keine Schrankwand mehr, die... mehr erfahren »
Fenster schliessen
Wohnwand

Moderne Wohnwände im individuellen Stil

Die Wohnwand von heute ist nicht mehr zu vergleichen mit den Wohnwänden, die allgemeinhin als "Eiche brutal" betitelt werden. Keine Schrankwand mehr, die alles Licht und jede Schönheit der Raumgestaltung in sich aufzusaugen scheint. Die neue Wohnwand ist modern und gehört zu einem System aus individualisierbaren Elementen, die passend zu jeder Einrichtung gestaltet werden können. Ganz gleich, ob Massivholz, Echtholzfurnier oder hochwertiger Kunststoff, eine Schrankwand fürs Wohnzimmer lässt sich immer passend zum restlichen Mobiliar finden und anpassen. Wohnschränke können am Stück oder in mehreren Elementenaufgebaut werden, wie beispielsweise getrennte Wandboards und -regale, die oberhalb des Bodenelements angebracht sind. Das macht die Wand- und Raumgestaltung offener und luftiger. Sie sind zudem in mutigen Farben erhältlich oder in schlicht klassischem Design mit viel „Chic“ ohne aufdringlich zu wirken. Eine Wohnzimmerwand sollte immer die Einrichtung der Stube unterstreichen und sie nicht überfluten.

Wie die richtige Wohnwand in modernem Design aussuchen?

Wohnkombinationen lassen sich in etlichen Variationen auf dem Markt finden. Die erste Frage, die sich bei einer neuen Wohnzimmerwand stellt, ist die des Platzes. An die Stelle, an die die Wohnwand modern kombiniert werden soll, ist die Fläche entscheidend, die zur Verfügung steht. Viele Wohnkombinationen lassen sich zwar individuell arrangieren, doch die Mindestgrößen sollten feststehen, welche die Auswahl übersichtlicher gestaltet. Ein weiterer Faktor ist der Stil, in dem der Wohnraum eingerichtet ist. Modern, klassisch, schlicht, bunt oder luxuriös – die Wohnwand sollte in jedem Fall passend zu den restlichen Möbeln ausgesucht werden. Nur so wirkt sie für sich und harmoniert im Raumambiente perfekt. Mut zur Farbe sei hier nicht ausgespart. Wer eine weiße oder helle Wohnzimmereinrichtung besitzt, entscheidet richtig, einige Farbtupfer in der Wohnkombination zu integrieren, die den Raum aufleben und dennoch nicht überfüllt wirken lassen. Umgekehrt, sind helle Farbpunkte in einer Wohnzimmerwand immer zu begrüßen, sobald die restliche Einrichtung eher dunkel gehalten wird. Dies vergrößert den Raum optisch.

Die Bedürfnisse entscheiden den Aufbau

Individuelle Wünsche und Bedürfnisse müssen ebenfalls bedacht werden, um die individuell perfekte Wohnwand für das eigene Heim auswählen zu können. Wie viele Bücher sollen verstaut werden, welche Elektronik, wie Fernseher oder Videospielgeräte, sollen Platz finden. Wer keinen Fernseher besitzt, benötigt keine Fläche für den TV. In anderen Varianten ist die Größe des Fernsehers entscheidend und ob er aufgestellt oder an die Wand über der Schrankwand angebracht wird. Für Dekorationsartikel, Glaswaren, CDs, die Schallplatten- oder Filmsammlung sollte ebenfalls Platz eingeplant werden. Zusätzlich stellt sich die Frage beim Stauraum auch, ob die Einrichtungsgegenstände sichtbar frei, hinter Glas oder versteckt hinter Schranktüren oder in Schubladen gelagert werden. Entsprechend diesen persönlichen Bedürfnissen, sind auch die Variationen der Wohnwände gestaltet: Mit Schubladen, Regalfächern, Vitrinen, Ablageflächen oder Schrankelementen mit Türen. Gleichwohl wird bei diesem Möbel bedacht, ob, welche und wie viele Kabel versteckt und verbunden werden sollen – das gilt auch für die indirekte Beleuchtung. Daher sind die meisten Wohnwände mit Kabelkanälen an den passenden Stellen ausgestattet. So findet jede Wohnzimmerwand ihren passenden Besitzer.

Zuletzt angesehen